Bobath Physiotherapie Berlin Mitte Christian Marsch

Bobath Therapie für Erwachsene bei neurologischen Erkrankungen

Die Bobath Therapie ist eine spezielle Form der neurologischen Therapie bei Erwachsenen. Sie wird dazu benutzt, Menschen mit einer Lähmung oder anderen neurologischen Problemen langsam und systematisch aufzurichten, sowie ihre motorischen und kognitiven Fähigkeiten zu verbessern. Das Ziel dieser Therapieform ist es, die Eigenaktivität des Patienten individuell und alltagsbezogen zu fördern.

Die Bobath Therapie ist eine sehr effektive Methode, um Erwachsenen mit neurologischen Erkrankungen zu helfen. Viele Patienten berichten von einer Verbesserung ihrer motorischen und kognitiven Fähigkeiten nach der Behandlung.

Vereinbaren Sie einen Termin

Sie haben ein Physiotherapierezept „nach Bobath“ erhalten? Wir helfen schnell und unkompliziert! Melden Sie sich bei uns und vereinbaren Sie kurzfristig einen Termin in unserer Praxis für Physiotherapie.

Anrufen E-Mail

Was ist Bobath?

Bobath ist eine Behandlungsmethode, die bei neurologischen Erkrankungen angewendet wird. Die Methode basiert auf der Annahme, dass das Gehirn in der Lage ist, die Bewegungen des Körpers zu steuern. Bobath Therapeuten arbeiten mit Patienten, um ihnen zu helfen, ihre motorischen Fähigkeiten wiederzuerlangen.

Die Methode wurde in den 1940er Jahren von der britischen Physiotherapeutin Berta Bobath entwickelt. Seitdem wurde sie weltweit angewendet, um Patienten mit Erkrankungen wie Schlaganfall, Querschnittslähmung und cerebraler Parese zu behandeln.

Die Bobath Therapie beinhaltet einen personalisierten Ansatz, der auf den Bedürfnissen des einzelnen Patienten basiert. Behandlungseinheiten können unter anderem Bewegungs-, Körperhaltungs- und Gleichgewichtstraining, sowie Massagen umfassen.

Wie wirkt die Bobath Therapie auf die Patienten mit neurologischen Erkrankungen?

Bobath ist eine spezielle Form der physiotherapeutischen Behandlung, die sich auf die Wiederherstellung der motorischen Funktionen von Patienten mit neurologischen Erkrankungen konzentriert. Das Ziel der Behandlung ist es, die betroffenen Personen so weit wie möglich in ihrer alltäglichen Lebensführung zu unterstützen und ihnen dabei zu helfen, ihre Motorik und Beweglichkeit wiederzuerlangen.

Die Bobath Therapie basiert auf dem Konzept der sensorischen Integration, bei dem verschiedene sensorische Reize (wie Berührung, Vibration und Licht) genutzt werden, um die motorischen Funktionen des Körpers zu verbessern. Die Behandlung wird in der Regel von einem erfahrenen Physiotherapeuten durchgeführt, der sich mit dem Bobath-Konzept auskennt.

Die Bobath Behandlung erfolgt in unserer Physiotherapie-Praxis in Berlin-Mitte. Dauer der Behandlung hängt von den Bedürfnissen und Zielen des Patienten ab. In der Regel wird die Behandlung über einen Zeitraum von mehreren Wochen oder Monaten durchgeführt.

Welche Vorteile hat Bobath bei neurologischen Erkrankungen?

Bobath ist eine physiotherapeutische Behandlungsmethode, die speziell für Menschen mit neurologischen Erkrankungen, wie bei Multiple Sklerose und Morbus Parkinson entwickelt wurde. Jedoch können auch Patienten, die einen Schlaganfall oder Gehirnblutungen erlitten haben oder an Lähmungen leiden, mit Bobath erfolgreich behandelt werden. Durch Bobath können Patienten ihre Motorik verbessern und lernen, ihren Körper besser zu kontrollieren. Dadurch wird es ihnen ermöglicht, alltägliche Aktivitäten wieder aufzunehmen und ihr Leben so weit wie möglich normal weiterzuführen.

Bobath ist eine sehr individuelle Behandlung, die auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten des einzelnen Patienten abgestimmt wird. Durch Bobath können Patienten ihre Kraft, Ausdauer und Koordination verbessern und allgemein fitter werden.

Welches Ziel verfolgt die Therapie?

Die Bobath Therapie ist eine rehabilitative Behandlungsmethode, die bei Patienten mit neurologischen Erkrankungen angewendet wird. Das Ziel der Therapie ist es, die motorischen und sensorischen Funktionen des Körpers zu verbessern sowie die allgemeine Gesundheit des Patienten zu fördern. Die Behandlung umfasst Übungen, die darauf abzielen, den Patienten dabei zu unterstützen, seine Bewegungsabläufe wieder normalisieren.

Wie funktioniert Bobath?

Die Bobath Therapie ist eine physiotherapeutische Behandlungsmethode, die speziell auf Menschen mit neurologischen Erkrankungen ausgerichtet ist. Durch gezielte Übungen soll die Motorik, die Sensibilität und das Gleichgewicht der Patienten verbessert werden. Die Behandlung basiert auf den Erkenntnissen über die Funktionsweise des zentralen Nervensystems.

Unsere Physiotherapeuten wurden für die Bobath Therapie speziell ausgebildet. Die Sitzungen finden meist ein- bis zweimal pro Woche statt und dauern 30 bis 60 Minuten.

Wann sollte man Beobachtungstage einplanen?

Beobachtungstage sind wichtig, um das Fortschreiten der Erkrankung zu beobachten und die Behandlung anzupassen. In der Regel sollten Beobachtungstage alle 3-6 Monate eingeplant werden.

Physiotherapie Bobath Behandlung für Erwachsene

Die Bobath Therapie betrachtet den Menschen individuell und ganzheitlich. Es gibt daher keine standardisierten Übungen für die Behandlung einer Schädigung des Nervensystems. Da das Nervensystem die Fähigkeit hat, ein Leben lang zu lernen, können Funktionen wieder aktiviert oder verbessert werden. Die Therapie kann – je nach Erkrankung und Patienten – stehend, sitzend oder liegend geschehen. Sie hilft, die Körperwahrnehmung zu schulen, Schmerzen zu reduzieren, verloren gegangene Bewegungsfähigkeiten wieder zu erlernen und vor allem die Selbstständigkeit im Alltag wiederherzustellen.