3 Übungen gegen Fußschmerzen

Die Füße tragen das Gewicht des gesamten Körpers und können dann schmerzen, wenn Fehlstellungen, Überlastungen oder Verletzungen, beispielsweise der Sehnen oder Knochen, vorliegen. Auch Entzündungen wie Arthrose, bei der die Gelenke verschleißen, können die Ursache von Fußschmerzen sein. Um die Füße aktiv zu stärken, hilft eine regelmäßige Aktivierung der Muskeln und Sehnen, die mittels leichtem Training erreicht werden kann.

Auf die Zehenspitzen zur Stärkung der Fußmuskulatur

Stellen Sie sich hüftbreit mit beiden Beinen auf den Boden, sodass sie die Füße fest unter sich spüren. Achten Sie darauf, dass sich ihr Rücken nicht im Hohlkreuz befindet. Nun heben Sie die Fersen vom Boden ab bis Sie auf den Zehenspitzen stehen. Rollen Sie sich nach einigen Sekunden des Haltens vorsichtig wieder ab.

Sollte Ihnen am Anfang die Balance fehlen, können Sie sich beispielsweise an einer Stuhllehne oder Tischkante festhalten. Wichtig ist, dass Ihre Füße weder nach außen, noch nach innen einknicken, sobald Sie sich auf den Zehenspitzen befinden. Dazu hilft es, den gesamten Körper, aber vor allem das Bauchzentrum anzuspannen. Bei wiederholter Ausführung dieser Übung erfolgt eine Stärkung und Stabilisierung der gesamten Fußmuskulatur.

Füße Strecken gegen Fußschmerzen

Die Dehnung der Fußspitzen hilft dabei, den Mittelfuß und die Zehen zu kräftigen. Setzen Sie sich auf den Boden hin, sodass sie sich in einer bequemen Position befinden. Ihre Arme können Sie beispielsweise seitlich ausgestreckt auf dem Boden auflegen, um Ihren Körper abzustützen. Strecken Sie nun die Füße und halten Sie die Position. Die Zehen zeigen optimalerweise nach unten.

Täglich 3 Minuten Übungen gegen Fußschmerzen Physiotherapie Praxis Berlin-Mitte Christian Marsch
Täglich 3 Minuten Übungen gegen Fußschmerzen Physiotherapie Praxis Berlin-Mitte Christian Marsch

Flexen Sie die Füße im Anschluss, um die Gegenrichtung zu dehnen.

Täglich 1 mal 3 Minuten Übung gegen Fußschmerzen Physiotherapie Praxis Berlin-Mitte Christian Marsch
Täglich 1 mal 3 Minuten Übung gegen Fußschmerzen Physiotherapie Praxis Berlin-Mitte Christian Marsch

Um die Dehnungen zu verstärken, können Sie jeweils einen Fuß in die Hand nehmen, um ihn mit Druck nach unten oder oben zu dehnen.

Dehnung des Fußrückens gegen Fußschmerzen

Begeben Sie sich nun in den Fersensitz und legen Sie das Gesäß auf ihren Fußfersen ab. Halten Sie diese Stellung einige Minuten lang und lösen sie diese dann auf. Bei regelmäßiger Wiederholung dieser Übung stärken Sie den vorderen und mittleren Bereich des Fußes.

Täglich 1x 3 Minuten Übungen gegen Fußschmerzen Physiotherapie Praxis Berlin-Mitte Christian Marsch
Täglich 1x 3 Minuten Übungen gegen Fußschmerzen Physiotherapie Praxis Berlin-Mitte Christian Marsch

Fußschmerzen können verschiedene Ursachen haben und sicherlich gibt es nicht auf alle eine Lösung. Doch wer seine Füße regelmäßig trainiert und pflegt, wird Fehlstellungen, Verschleißerscheinungen oder Verletzungen besser vorbeugen können. Auch bei bereits vorhandenen Symptomen eignen sich leichte Übungen dazu, den Zustand des Fußes zu verbessern und Schmerzen zu verringern. Bei anhaltenden Schmerzen empfiehlt sich allerdings der Besuch eines Physiotherapeuten, der die Beschaffenheit Ihrer Füße prüfen und mögliche Schmerzursachen ausfindig machen kann. Je früher Sie den Schmerzen auf den Grund gehen, desto effektiver können Sie Schmerzen beseitigen und zu ihrer ursprünglichen körperlichen Fitness zurückkehren.