Physiotherapie Berlin Mitte - Physiotherapie Marsch Berlin-Mitte GmbH
Wir behandeln nicht das Symptom
Wir behandeln die Ursache
toa heftiba hblf2nvp yc unsplash min

CMD-Behandlung in Ihrer Physiotherapie-Praxis in Berlin-Mitte

Ständige Spannungskopfschmerzen, Tinnitus, Nackenschmerzen oder Schwindel – womöglich haben Sie bereits sämtliche medizinischen Untersuchungen durchgemacht und einfach keine Ursache für Ihre Beschwerden gefunden? Vielleicht ist Ihr Kiefergelenk oder Ihre Kaumuskulatur verantwortlich. Der Fachausdruck für die mögliche Störung lautet Craniomandibuläre Dysfunktion – kurz: CMD. In unserer Praxis für Physiotherapie in Berlin-Mitte sind wir auf die CMD spezialisiert und bieten Ihnen wirksame Behandlungen, um Schmerzen und Funktionseinschränkungen zu mindern.

Gerade bei Symptomen wie Rückenschmerzen oder Gleichgewichtsstörungen gehört der Kiefer nicht zu den ersten Verursachern, an die man denkt. Viele unterschätzen den Einfluss eines verhältnismäßig kleinen Gelenks auf den gesamten Körper. Bevor Schmerzen und Einschränkungen überhandnehmen und es mit „Zähne zusammenbeißen“ nicht mehr getan ist, gilt unser besonderes Augenmerk dem Kiefergelenk und den Kaumuskeln.

Jetzt kurzfristig einen Termin vereinbaren

Akute Beschwerden? Dann rufen Sie uns an und vereinbaren Sie ein Medical Treatment in unserer Praxis.

+49 30 54 88 11 77

Was ist eine CMD-Behandlung?

Die Basis für eine erfolgreiche CMD-Behandlung bildet die klinische und instrumentelle Funktionsanalyse. Ob Zähneknirschen, Kieferpressen, akute Schmerzen oder chronische Beschwerden: Die Funktionsanalyse deckt auf, wo die Ursachen liegen und wie eine wirksame CMD-Therapie aussehen kann. Bei der klinischen Analyse tasten unsere CMD-Spezialistinnen und -Spezialisten in Berlin-Mitte Muskelbereiche des Kiefers ab, üben sanften Druck aus und können somit sogenannte Triggerpunkte finden, die mit Schmerz reagieren. Bei der instrumentellen Funktionsdiagnostik wird mithilfe hochmoderner Geräte jede Kiefer- und Kaubewegung aufgezeichnet, Störungen und Verschiebungen im Bewegungsablauf werden sofort erkannt. Somit kann die Diagnose CMD verlässlich gestellt werden.

Was sind die Ursachen für Kiefergelenkstörungen?

Eine Reihe von Ursachen können die Funktionsweise des Kiefergelenks negativ beeinflussen. Dazu gehören:

  • Fehlstellungen des Gebisses
  • Fehlstellung des Kiefergelenks
  • Verspannung der Kaumuskulatur
  • degenerative Erkrankungen
  • Zähneknirschen oder Kieferpressen
  • eine häufige/ständige Fehlhaltung des Kopfes
Wie kann eine CMD therapiert werden?

In unserer Physiotherapie-Praxis in Berlin-Mitte legen wir Wert auf eine ausführliche und exakte Diagnose, um Patienten und Patientinnen zielgerichtet zu behandeln. Der erste Ansatz innerhalb der CMD-Behandlung ist in der Regel eine Aufbissschiene. Diese wird entsprechend des Kieferabdrucks durch den Zahnarzt genau passend angefertigt und hilft, das Kiefergelenk zu entlasten. Beispielsweise werden Fehlkontakte der Zähne unterbunden und Verschiebungen des Gelenks korrigiert. Damit ist es jedoch in den meisten Fällen nicht getan.

Wichtig ist, die Ursache der Beschwerden nachhaltig zu beheben. Hierfür arbeiten wir eng mit Zahnarztpraxen zusammen, um eine optimale Behandlungskombination für Betroffene zu entwickeln. Nach der Anamnese durch unsere CMD-Spezialistinnen und Spezialisten wird ein Behandlungsplan erstellt, der vor allem auch die häufig schmerzenden Bereiche wie die Halswirbelsäule und den Kopf berücksichtigen. Folgende Maßnahmen können Teil einer CMD-Behandlung bei uns in Berlin-Mitte sein:

  • Manuelle Therapie – eine Mobilisationsbehandlung an der Wirbelsäule und den Gelenken
  • Physikalische Therapie – Schmerzlinderung durch natürliche Mittel wie Wasser, Wärme oder Infrarot
  • Dehntechniken – passive und aktive Dehnübungen zur Behandlung von Muskelverkürzungen
  • Taping/Kinesio Tape – funktionelle Verbands- und Stütztechnik zur Vorbeugung und Heilung von Schäden am Bewegungsapparat
  • Massagetherapie – Lösung von Muskelverspannungen und Schmerzlinderung durch Entspannung

Leiden Sie unter Nacken-, Rücken- oder Kopfschmerzen mit ungeklärter Ursache oder haben Sie andere Beschwerden, die womöglich auf Ihr Kiefergelenk zurückzuführen sind? Sprechen Sie uns gern an und vereinbaren Sie einen Termin unter +49 30 54 88 11 77, per E-Mail an info@physiotherapie-berlinmitte.de oder per Kontaktformular.

Neue Expertin für CMD-Behandlungen in unserer Praxis in Berlin: Alexandra

Seit September 2021 dürfen wir Alexandra bei uns in der Physiotherapie-Praxis Marsch in Berlin-Mitte begrüßen. Seit 2018 arbeitet sie im Bereich der CMD-Therapie und befindet sich derzeit in der Ausbildung zur Osteopathin. In Ihrem Vorstellungsvideo erzählt Alex ein wenig über sich. Außerdem ist sie ab sofort jeden Donnerstag in der Zahnarztpraxis Hakan Uzun tätig, um dort Patienten mit CMD zu unterstützen.